DIfHO® - Deutsches Institut für Huforthopädie

Uncategorized

Startseite/Uncategorized

1. Ausbilderfortbildung 2019

Am Donnerstag und Freitag, 07./08.03.2019 fand in Morbach die erste Ausbilderfortbildung 2019 statt. Es trafen sich alle Ausbilder des DIfHO® in den Seminarräumen des Erbach-Parc. Die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften wurden vorgestellt, um diese bei den Auszubildenden und Huforthopäden zu schulen.    Im Team wurden Lösungen gefunden, die durch den Tod von Jochen Biernat, klaffenden

Erfolgreicher Staffelstart 2019

Trotz der Momentan gegebenen Umstände sind wir stolz, dass am 23./24. Februar die Staffeln Morbach, Rhede und Stuttgart gemeinsam gestartet sind.   Wir wünschen allen Teilnehmern/-innen eine schöne und erfolgreiche Ausbildungszeit im DIfHO®.  

By |6. März 2019|0 Kommentare

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied.

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied.   Abschied von einem stets neugierigen, immer hinterfragenden großartigen Menschen. Abschied von unserem Mentor und einer unendlichen Wissensquelle. Abschied von einem Kämpfer für den Tierschutz, für das Wohl der Pferde. Wir nehmen Abschied von einem Freund. In seinem Sinn werden wir das

By |18. Februar 2019|0 Kommentare

Tagesseminar in CH-4800 Zofingen am 03.03.2019

Tagesseminar in 4800 Zofingen am 03.03.2019 (genaue Adresse wird nach der Anmeldung bekannt gegeben) Ort: Zofingen Organisation: Lothar Vennes Für Pferdebesitzer und Interessierte in Theorie Inhalte: Huforthopädie u Fallbeispiele, Hufphysik, Hufkrankheiten mit Schwerpunkt Hufrehe aus Huforthopädischer Sicht, Fallbeispiele Hufe – die vier Herzen eines Pferdes. Wir wollen das Mysterium des Pferdehufes erforschen: Wie sind

By |18. Februar 2019|0 Kommentare

Neuigkeiten zur Ausbildung 2019

Neuigkeiten zur Ausbildung 2019 Am 23./24. Februar 2019 starten wieder 3 neue Ausbildungsstaffeln Staffel Südwest Nr.45 in 54497 Morbach, Praxis in 54309 Newel Staffel Nord Nr.47 in 46414 Rhede, Kreis Borken und Staffel Süd Nr.46 in 71576 Burgstetten/Simmersfeld/Reichenbach (bereits ausgebucht) Sichern Sie sich noch heute einen der begehrten Ausbildungsplätze, Infos unter https://difho.de/informationen-zur-ausbildung/ info@difho.de

By |7. Januar 2019|0 Kommentare

Die Strahlfäule

Der Hornstrahl, seine Aufgaben und Erkrankungen Der Hornstrahl hat zuvorderst schützende, stützende und dämpfende Eigenschaften. Er ist wie der restliche Huf ein Anhangsgebilde der Haut mit allen hauttypischen Charakteristiken. Die Struktur, Konsistenz und die Funktionen des Strahlhorns unterscheiden sich aber wesentlich von den anderen Hufhornen. Es ist innerhalb seiner physiologischen Grenzen deutlich feuchtigkeitsliebender, und

By |31. Dezember 2018|0 Kommentare

Folgetext Vorwort Fachbeiträge

Folgetext Vorwort Fachbeiträge Wir alle im Deutschen Institut für Huforthopädie (DIfHO®) nehmen den Auftrag den Pferden zu gesunden Hufen zu verhelfen sehr ernst und haben Freude an den Erfolgen. Erfolg definieren wir, wenn ehemals für das Pferd unzumutbare Hufzustände zu Hufen rehabilitiert wurden, bei denen das Pferd „nicht bemerkt, dass es welche hat“. Gleichzeitig

By |14. Dezember 2018|0 Kommentare

DIfHO® beim interdisziplinären Treffen auf der Messe „Pferd und Jagd“ in Hannover

DIfHO® beim interdisziplinären Treffen auf der Messe "Pferd und Jagd" in Hannover Am Donnerstag den 6.Dezember 2018 folgte eine DIFHO®- Delegation, der Einladung von EQUIMONDI® zum ersten Fachsymposium Pferd auf dem Messegelände in Hannover. Frau Dr. Claudia Mattison hatte eine breitgefächerte Auswahl von Fachleuten aus verschiedenen Themenbereichen für interessante Vorträge mit anschließenden Diskussionen engagiert.

By |14. Dezember 2018|0 Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser

Liebe Leserinnen und Leser wir suchen Sie! Wenn Sie im Umgang mit Pferden geübt sind und gerne etwas beruflich mit ihnen machen möchten. Oder, wenn Sie gelangweilt in Ihrem Beruf sind und nach einer befriedigenden Tätigkeit suchen. Wenn Sie in eine selbständige Tätigkeit einsteigen möchten, neugierig und begeisterungsfähig sind und Wert legen auf Inklusion,

By |30. Oktober 2018|0 Kommentare

Informationstag in Morbach 2018

Das Deutsche Institut für Huforthopädie (DIfHO®) lädt Sie herzlich ein   Informationstage über die Ausbildung zur Huforthopädin / zum Huforthopäden nach Jochen Biernat   Am 25.11.2018 in 54497 Morbach Beginn 13 Uhr Wir empfangen Sie in unseren hellen und freundlichen Seminarräumen im Erbach-Parc.   Ab der

By |14. August 2018|0 Kommentare

Informationstag in Burgstetten 2018

Das Deutsche Institut für Huforthopädie (DIfHO®) lädt Sie herzlich ein   Informationstage über die Ausbildung zur Huforthopädin / zum Huforthopäden nach Jochen Biernat   Am 24.11.2018 in 71576 Burgstetten Beginn 13 Uhr Wir empfangen Sie in unseren hellen und freundlichen Seminarräumen in Burgstetten.   Familie Pfleiderer  

By |14. August 2018|0 Kommentare

Der DIfHO-Ausweis als Qualitätsnachweis.

Der DIfHO-Ausweis als Qualitätsnachweis Das Deutsche Institut für Huforthopädie® (DIfHO®) stattet seine Huforthopädinnen und Huforthopäden mit einem Ausweis als Qualitätsnachweis aus. Dieser Ausweis wird dann jährlich mit der aktuellen Jahresplakette versehen, wenn die Inhaber an den vertraglich vorgeschriebenen, jährlichen Fortbildungen teilgenommen haben. Die Ausweise aller unserer zertifizierten Huforthopädinnen und Huforthopäden können aber immer erst

By |2. April 2018|0 Kommentare

Verknöcherung der Hufknorpel

Verknöcherung der Hufknorpel Anatomische Anordnung und Funktionen Der Huf ist in seinem vorderen Drittel mit dem knöchernen Hufbein ausgestattet, an dessen beidseitigen rückseitigen Ästen jeweils ein Hufknorpel ansetzt. Beide füllen die seitlichen hinteren Partien des Hufes aus und vervollständigen so die Bodenfläche der Pferdegliedmaße und somit deren Tragfläche innerhalb des Hufes. Die vertikal ausgerichteten

By |1. April 2018|0 Kommentare

Rotieren des Hufbeins

Rotieren des Hufbeins Fachbezogen relevante anatomische Einrichtungen und Funktionen. Das Hufbein ist von dem Huf umgeben und somit der Endknochen der Pferdegliedmaße. Das Hufbein ist über den Hufbeinträger innen an die Hufwand angehängt und überträgt über diesen die Last der Knochensäule über den Huf auf den Boden. Mittig an der Unterseite des Hufbeins setzt

By |1. April 2018|0 Kommentare

Brüche in der Hufwand

Brüche in der Hufwand   Die entlang und parallel mit den Hornröhrchen verlaufenden und daher eher glattrandigen Hornrisse- und Spalten in der Hufwand* dürfen nicht mit den weniger häufig anzutreffenden Hornwandbrüchen verglichen werden. Die weisen zwar einen ähnlichen Hintergrund wie Hornrisse auf, und entstehen ebenfalls grob im Hornröhrchen-Verlauf, folgen aber einer einmal entstandenen Rille

By |19. Januar 2018|0 Kommentare