DIfHO® Deutsches Institut für Huforthopädie

Fotoanleitung Huffotos

Startseite/Kontakt/Fotoanleitung Huffotos

Fotoanleitung für aussagekräftige Huffotos

Sehr hilfreich bei einer Beratung zur ersten Situationsbeurteilung ist die Erstellung aussagekräftiger Huffotos, welche Sie bitte nach vorheriger Vereinbarung auf CD o.ä. an den Huforthopäden ihrer Wahl oder direkt an Jochen Biernat schicken.

  • Hufe nass abwaschen, anschließend abtrocknen. Sicht versperrende Behänge hoch binden oder halten.
  • Nicht im direkten Sonnenlicht fotografieren, sondern im Schatten mit Blitzlicht, Schlagschatten unbedingt vermeiden.
  • Kamera in 50 – 80 cm Abstand und parallel zur Hufwand halten.
  • Jeden Huf von vorne, von der Seite, von innen (wenn möglich), von hinten und von unten fotografieren. Dazu eine gemeinsame Aufnahme beider Vorderhufe von vorne sowie eine Gesamtaufnahme des Pferdes.
  • Auch möglicherweise existierende Röntgenbilder sind sehr hilfreich, es sollten aber keine Originale ohne vorherige Absprache zugeschickt werden. Statt dessen Röntgenbilder (wenn nicht digital vorhanden) ebenfalls fotografieren; als Beleuchtung verwenden Sie am besten einen auf weiß gestellten Monitor oder ein Fenster mit gleichmäßigem Hintergrund.