DIfHO® Deutsches Institut für Huforthopädie

Simone Förster

DIfHO®-Ausbildungsassistentin

Simone Förster wurde 1968 im Schwabenland geboren. Nach ihrer Ausbildung als Steuerfachgehilfin bildete sie sich weiter und arbeitete dann als Mahnbuchhalterin in einem großen Mineralstoffbetrieb.

Bereits im Alter von fünf Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für Pferde. Nach 20 Jahren im Dressurreitstall, wechselte sie in die Westernreitszene und legte 1997 die Prüfung zur C-Trainerin im Westernreiten erfolgreich ab. Es folgten viele Kurse mit und bei dem amerikanischen Trainer Bruce Tamlyn, Ihren Schwerpunkt selbst legte sie auf Pferde mit Menschenproblemen, was ihr bei ihrer täglichen Arbeit sehr von Nutzen ist.

Durch die Hufproblematik eines ihrer Pferde wurde sie auf die Huforthopädie aufmerksam und begann im Juni 2008 die Ausbildung am DIfHO®. Wegen steigender Nachfragen, hängte sie ihren bisherigen Beruf nur ein Jahr später an den Nagel und arbeite seitdem als selbständige Huforthopädin.

Seit 2015 ist sie außerdem als Partner im Horse Bodyforming Team tätig.