DIfHO® Deutsches Institut für Huforthopädie

Brigitte Kolb

DIfHO®-Ausbildungsassistentin

Brigitte Kolb wurde 1968 in Malsch geboren. Weihnachten 1981 bekam sie von ihren Eltern eine 10-er Karte Reitstunden geschenkt. Seitdem sind Pferde ein wichtiger Teil in ihrem Leben.

Erst im Jahr 2008 ging der Traum vom eigenen Pferd in Erfüllung.

Leider hat sich das Pferd ziemlich schnell einen Sehnenanriss zugezogen, der einfach nicht richtig ausheilen wollte. Wie sich im Nachhinein heraustellte war an dieser Misere ganz einfach die Hufsituation schuld.

Durch einen Vortrag des DIfHO® auf der Equitana in Essen wurde Brigitte Kolb auf die Huforthopädie nach Jochen Biernat aufmerksam. Eins und eins zusammengezählt, ließ sie kurze Zeit später die Hufeisen ihres Pferdes von einem DIfHO®-Huforthopäden abnehmen. Durch die erfolgreiche Rehabilitation der Hufe hat das Pferd keinerlei Sehnenprobleme mehr und ist wieder voll belastbar.

Schnell war klar: Das möchte sie ebenfalls können um damit anderen Pferden ebenso ein schmerzfreies Laufen in guten Hufen zu ermöglichen.

Im Januar 2010 begann sie ihre Ausbildung am die sie i DIfHO®, die sie im September 2011 erfolgreich abschloss. Seitdem ist sie als Huforthopädin tätig.